Über mich

Nach meiner Ausbildung zur Tiermedizinischen Fachangestellten in einer Nürnberger Kleintierklinik im Sommer 2010 kam ich in den Main-Taunus-Kreis und setzte dort meine Tätigkeit in einer Kleintierpraxis fort. Von 2011 bis 2013 studierte ich berufsbegleitend Hundepsychologie mit Spezialisierung auf die Hundeverhaltensberatung an der Akademie für Tiernaturheilkunde, wobei mir schon dort die tiermedizinischen Kenntnisse von Vorteil waren. Auch jetzt, besonders in der Verhaltenstherapie möchte ich nicht auf dieses Fachwissen verzichten, da viele unerwünschte Verhaltensweisen eines Hundes einen medizinischen Hintergrund haben, der erkannt und entsprechend behandelt werden muss.

Aufgewachsen bin ich mit jadlich geführten Deutsch-Drahthaar-Rüden, meine heimliche Liebe galt aber schon immer den Windhunden. Seit April 2012 bin ich stolze Besitzerin der Whippethündin „Lucy“, die mich in Sachen Antijagdtraining zum Profi gemacht hat. „Lucy“ ist für jeden Spaß zu haben. Ihre Lieblingsbeschäftigungen sind Dogdance und die Dummyarbeit.